Dieses Jahr brachte Microsoft den neu überarbeiteten Windows Home Server 2011 heraus. Das 64-Bit-Betriebssystem ist für Server zuhause gedacht und basiert auf dem Windows Server 2008R. Die Home-Variante ist eine preiswerte und gleichzeitig leistungsfähige Ausführung für multimediale vernetze EDV-Umgebungen. Es kann dabei via Fernzugriff auf Inhalte und Daten zugegriffen werden, Daten zentral gespeichert und verwaltet und eine automatisierte Datensicherung organisiert werden.

Windows Server 2011 auch als Small Business Server verfügbar

Die Windows Small Business Server 2011-Version richtet sich, wie der Name schon sagt, an kleinere Unternehmen, die bis zu 75 Arbeitsplätze miteinander vernetzen wollen. Der neue Server vereint dabei Technologien aus Windows Server 2008 R2, Exchange Server 2010, SharePoint Foundation 2010 und Windows Server Update Services 3.0. Endlich sollen sich Funktionen wie E-Mail, interne Webseiten, Drucker- und Dateifreigabe und Internet-Anbindung kombiniert bewerkstelligen lassen. Gleichzeitig hat Microsoft neben der Standard-Version auch eine Essential-Version herausgebracht, bei der bis zu 25 Arbeitsplätze vernetzt werden können und in der Cloud-Funktionen enthalten sind. Durch diese Version kann eine gemeinsame automatische Sicherung für alle angeschlossenen PC eingerichtet werden.

Bisher Beta-Versionen verfügbar

Dietmar Meng, der Produktmanager der Microsoft Deutschland GmbH erklärte, dass insgesamt 1,5 Millionen Kleinunternehmen noch keinen Server haben und dass eben diese die Zielgruppe von Windows Small Business Server 2011 seien. Beide Ausführungen seien flexible und zukunftssichere Lösungen, die sich jederzeit an sich ändernde Geschäftsanforderungen anpassen ließen und besonders das Cloud Computing für Kleinunternehmer attraktiv sei. Deswegen bietet Microsoft über Microsoft Connect die Serverlösungen als Public Beta Version an und liefert die Standard-Versionen seit dem 13. Dezember 2010 in OEMs zu Vorinstallation aus. Nachträglich lässt sich das bisher nicht integrierte Service Pack 1 installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.