Datenrettung-Datenwiederherstellung-Festplatte-RAID-Server-NAS

weiter zu: Festplatten-Datenrettung | Server & RAID | Flash-Speicher | Ablauf | Datenschutz

Wir sind Ihr seriöser Partner für die Datenrettung von gelöschten und beschädigten Daten. Die professionelle Datenrettung erfolgt von HDD, SSD, Speicherkarten, RAID-Systemen oder z.B. von optischen Medien wie CDs. Dabei ist entscheidend, ob mechanische Schäden oder logische Beschädigungen für die verlorenen Daten ursächlich sind. Wir rekonstruieren ebenfalls gelöschte Daten und Dateien, die sich auf einer formatierten Festplatte befunden haben.

PC & Computer Datenrettung von Festplatten

Unser Datenrettungs-Service steht Ihnen bundesweit und außerdem vor Ort in Leipzig, München, Köln, Hamburg, Frankfurt, Dresden, Chemnitz und Berlin zur Verfügung. Durch moderne Technologien und eigens entwickelte Werkzeuge und Programme gewährleisten wir, Ihre unternehmenskritischen Daten so effektiv und sicher wie möglich zurückzugewinnen. Die Erfolgsquote liegt bei über 99%.
Langjährige Erfahrung hochspezialisierter Techniker und viele jährliche Datenrettungen sichern Ihnen als Kunden diese hohe Qualität.
Um schnelle Reaktionszeiten bei der Datenrettung zu ermöglichen, nutzen wir einen hohen Bestand an Ersatzteilen für Festplatten aller Art. Die Rekonstruktion von mechanisch defekten Festplatten erfolgt in einem Reinraumlabor. Die logische Datenrettung, die in der Regel im zweiten Schritt erfolgt, wird von erfahrenen Datenrettungs-Technikern in vielen Fällen manuell durchgeführt. Ist ein RAID von dem Datenverlust betroffen, ist auch hier eine Datenrettung durch uns möglich. Bei der RAID-Datenrettung ist die Kenntniss des Schadensverlaufes oft hilfreich und beschleunigt den Datenrettungs-Prozess. Bei einem Datenverlust von Speicherkarten ist darauf zu achten, dass diese möglichst zeitnah nach Feststellung nicht mehr verwendet werden um weitere gelöschte oder überschriebene Dateien zu vermeiden.

Jetzt Analyse unverbindlich anfragen

Datenrettungs-Labor mit über 99% Erfolg

Direktkontakte vor Ort:

Festplatten Datenrettung

Bei der Wiederherstellung von defekten Festplatten unterscheiden wir zwischen internen Festplatten und externen Festplatten. Aufgrund der häufigen Bewegung von externen Datenträgern obliegt hier eine größere Gefahr eines Defektes und Datenverlustes. Aber nicht nur die „Mobilität“ einer Festplatte und deren Folgen ist für deren Ausfall verantwortlich, es spielen auch andere Faktoren, wie thermische Überlastung, Abnutzung, Materialermüdung sowie äußere Einflüsse wie Überspannung (z.B. durch Blitzschlag) eine entscheidende Rolle.

Symptome/ Fehlerbeschreibungen

Die Festplatte erzeugt seltsame Geräusche (klackt, klickt, kratzt /TIP: Festplatten Geräusche im Internet), wird im Bios nicht erkannt oder ist kaputt? Sie bekommen keinen Zugriff? Es wurden versehentlich Dateien, Fotos oder Urlaubsfilme gelöscht? Wir retten Daten von defekten Festplatten, USB-Sticks und Speicherkarten (CF, SD, MS, MMC, SM, XD usw.). Bitte experimentieren Sie in einem solchen Fall nicht selbst, sondern lassen Sie sich von uns beraten. In den meisten Fällen können wir die Kosten für eine Datenwiederherstellung im Vorfeld abschätzen und Ihnen einen Ausweg aus dem „Alptraum“ bieten.

Klassifizierung der Festplattendefekte

1. Softwaredefekte
(z.B. fehlerhafte Partitionstabelle, fehlerhafte Sektoren, versehentlich gelöscht oder formatiert)
beispielhafte Symptome: Festplatte wird nicht mehr angezeigt (Arbeitsplatz), Festplatte wird angezeigt, es ist aber kein Zugriff möglich.
Kosten bei Wiederherstellung: ab 90 € (inkl. MwSt.)

2. fehlerhafte/ defekte Festplattenelektronik
(z.B. durch Überspannung wie Blitz/ Blitzschaden – siehe Versicherungsschäden)
beispielhafte Symptome: Festplattenmotor läuft nicht mehr oder Geräusche (kein Metallgeräusch)
Kosten bei Wiederherstellung: ab 300 € (inkl. MwSt.)

3. Mechanische Defekte
(z.B. durch Beschädigung nach Herunterfallen oder Stoß, Materialermüdung bei alten Festplatten, Herstellungsfehler)
beispielhafte Symptome: Festplatte läuft kurz an, mechanische Geräusche wie Klackern, Kratzen (metallisch).
Kosten bei Datenwiederherstellung: ab 600 € (inkl. MwSt.)

Jetzt Diagnose zur Datenrettung anfragen

Datenrettung aus Server- und RAID-Systemen (z.B. Raid5)

Die häufigsten Datenverluste im Unternehmensumfeld stellen wir bei Raid 5 -Systemen fest. In den meisten Fällen sind eine oder mehrere Festplatten eines Raid5-Verbundes beschädigt (meist durch Überspannung aufgrund nicht vorhandener USV). In anderen Fällen wird vom Raidcontroller ein fehlerhaftes Rebuild des Raid-Laufwerkes (Raidvolume) durchgeführt, weshalb ein Teil der Daten überschrieben und gelöscht wird. Somit tritt meist der Fehler auf, dass Benutzer nicht mehr auf das Raidlaufwerk zugreifen können bzw. das Volume als leer angezeigt wird. Sollten Sie von einem Datenverlust dieser Art betroffen sein, unternehmen Sie möglichst keine manuell ausgelöste Reorganisation der Laufwerke, da hierdurch in den meisten Fällen der Aufwand bei der Wiederherstellung der Daten stark ansteigt und somit die Kosten bei der Datenrettung. Geben Sie uns im Vorfeld möglichst genaue Informationen, über den Verlauf der Ereignisse beim eingetretenen Datenverlust Ihres Serverspeichersystems, damit wir bereits von Beginn an die Diagnose der Datenwiederherstellung so präzise wie möglich durchführen können.

Neben Raid5-Systemen bieten wir auch die Wiederherstellung von Raid0, Raid1, Raid10, Raid6, Raid7 und anderen redundanten Speichersystemen (Storageservern). Unsere Erfolgsquote bei RaidArrays ist aufgrund unserer Spezialisierung überdurchschnittlich hoch und liegt bei über 99%.

RAID-Datenrettung Link: DATARECOVERY – Datenrettung seit 1991

Jetzt Schaden unverbindlich schildern

Flash-Speicher wiederherstellen

Die Wiederherstellung von Daten, die sich auf einem so genannten Flash-Speicher befinden, gestaltet sich je nach Art des Speichers mehr oder weniger aufwändig und anspruchsvoll für den Datenretter.

Flash-Speicher sind:

  • SSD (Solid State Disk) auch SSD-Festplatten genannt
  • USB-Speicherstick (USB Flash memory)
  • Speicherkarte aus Foto- und Videokamera (SD, MicroSD, XD, MMC, Compact Flash, uvm.)
  • Smartphones (IPhone, Samsung Galaxy)
  • Tablet Computer (meist SSD als Datenspeicher enthalten)

Bei der Datenrettung von SSD, Speicherkarten und Co ist es im Fall des am häufigsten auftretenden Controllerschadens entscheidend, welche Art des Controllers und welcher Chipsatz für den Flash-Speicher verwendet wird. Von vergleichsweise einfachen Rekonstruktionsaufträgen bis zu hochkomplexen Tätigkeiten (z.B. Entschlüsselung von Daten) eröffnet sich ein weites Feld der Flash-Speicherdatenrettung.

Jetzt Analyse unverbindlich anfragen

Vorgehensweise bei einer Datenrettung

Sollten Sie einen der o.g. Defekte an Ihrer Festplatte vermuten, rufen Sie uns umgehend an, ohne weitere Experimente zu unternehmen. Wir holen Ihre Festplatte kostenlos ab und erstellen zuerst eine Kopie (1:1), um weitere Beschädigungen durch Rettungsversuche auszuschließen.
Nach einer Analyse der Beschädigung ist es möglich den Fall im Hinblick auf Aufwand und Kosten zu bewerten. Wir informieren Sie über die Kosten und erstellen Ihnen ein Angebot mit Festpreis (keine versteckten Kosten).
Je nach Beschädigung benötigt die Datenrettung unterschiedliche viel Zeit. Für die Rettung von mechanisch defekten Platten nutzen wir unsere Laborräume um unter staubfreien Bedingungen die Reparatur vornehmen zu können.

Passwort Wiederherstellung/ Recovery

Sollte es vorkommen, dass Sie Ihr Passwort vergessen oder verloren haben, können wir Ihnen eventuell helfen. Wir setzen bei nachweislich rechtmäßigem Besitz des Computers Bios Passwörter oder auch das Administrationskennwort von Windows auf ein anderes Kennwort zurück. Auch Passwörter geschützter Dateiarchive (RAR/ ZIP/ etc.) können je nach Schwierigkeitsgrad und Länge des Passwortes, sowie des verwendeten Algorithmus ausfindig gemacht werden. Auch hierbei muss sichergestellt werden, dass es sich um den rechtmäßigen Besitz der Daten handelt und Sie lediglich Ihr Passwort vergessen haben.

Vertraulichkeitserklärung/ Datenschutz

Wir garantieren Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten. Die auf Wunsch zwischengespeicherten Dateien werden unmittelbar nach Ankunft der geretteten Daten von unseren Backup Medien gelöscht. Bei Bedarf stellen wir Ihnen eine Datenschutzerklärung aus, die Ihnen unsere Zusage in schriftlicher Form garantiert.

Unsere Datenrettungs-Dienstleistungen haben wir auch unter der spezialisierten Internetplattform: Datarecovery.eu zusammengestellt. Für weitere Informationen zum Thema Wiederherstellen von Dateien und IT-Forensik empfehlen wir Ihnen den Besuch dieser Webseite.

Unsere Datenrettungs-Services bieten wir bundesweit inkl. kostenloser Abholung des Datenträgers an. In unseren Servicegebieten Hamburg, Berlin, Leipzig, Köln, München, Frankfurt, Dresden und Chemnitz stehen Ihnen außerdem unsere Service Techniker vor Ort zur Verfügung.

Jetzt Analyse unverbindlich anfragen

weitere Angebote zur Datenrettung vor Ort finden Sie hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.