Telefonische Hilfe und Remote Administration

Für schnelle Hilfe stehen wir Ihnen auch telefonisch mit unserem Computer-Service auch außerhalb unseres Einzugsgebietes (Leipzig, Hamburg, Köln, Berlin, München, Dresden, Chemnitz) bundesweit sowie im deutschsprachigen Ausland (Schweiz/Österreich) zur Verfügung. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, mit dem betroffenen PC eine Internetverbindung aufzubauen helfen Ihnen unsere Mitarbeiter am Telefon weiter.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine Support Anfrage telefonisch oder per E-Mail.
Wir senden Ihnen dann ein Formular zur Kostenübernahme, welches Sie uns bitte bestätigt zurücksenden. Danach beginnen wir zum vereinbarten Zeitpunkt mit der Unterstützung aus der Ferne.

Fernwartung – In nur einer Minute sind wir bei Ihnen

Sollte es Ihnen möglich sein, eine Verbindung mit Ihrem Computer zum Internet aufzubauen, können wir Ihnen in einer Fernsitzung helfen. Innerhalb nur einer Minute können wir uns Ihres Problems annehmen. Bitte folgen Sie dazu den folgenden Schritten um eine zügige Abwicklung der telefonischen Unterstützung zu ermöglichen. Die Voraussetzung zur Nutzung unserer Remote Unterstützung ist eine bestehende Internetverbindung. Eventuelle Meldungen Ihrer Firewall beim Ausführen der Software bestätigen Sie bitte positiv. (Zugriff erlauben/ gestatten) Haben Sie noch Fragen zum Ablauf einer Remote Session? Dann zögern Sie nicht und fragen Sie unsere Kundenhotline (zum Ortstarif). Wir erklären Ihnen gern den genauen Ablauf und beantworten noch offene Fragen. Sollte der Zugriff zu einem bestimmten Termin stattfinden sollen, vereinbaren wir gern einen Termin mit Ihnen.

So nutzen Sie erfolgreich unseren Remote Support

1. Laden Sie unser Kunden Modul herunter (Download Kundenmodul)

Das Kunden Modul (Teamviewer Client) ist eine Software die einen kontrollierten Zugriff auf Ihren Computer durch unsere geschulten Mitarbeiter ermöglicht, Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Verbindung zu überwachen bzw. zu beenden. Es besteht also kein Risiko eines unerwünschten Zugriffs auf Ihre Privatsphäre.

2. Starten Sie die heruntergeladene Fernwartungssoftware. Es bedarf keiner Installation, bitte klicken Sie auf die heruntergeladene Datei „remote.exe“. Diese Datei ist absolut ungefährlich und garantiert frei von Viren oder anderen Schädlingen.

3. Wir rufen Sie zum vereinbarten Zeitpunkt an
Je nach Vereinbarung ist ein telefonischer Support auch über einen kostenfreien Rückruf durch den jeweiligen Mitarbeiter möglich. Es gelten in diesem Fall unsere aktuellen Preislisten.

4. Nennen Sie unserem Support-Mitarbeiter die vom Programm generierte „ID“ und das dazugehörige „Passwort“.

5. Geschafft! Ab diesem Moment können wir Ihr Problem direkt auf Ihrem Computer lösen. Es ist ebenfalls möglich, Programmschulungen auf diesem Weg durchzuführen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Sitzung zu beenden mit einem Klick auf den Beenden Button der Software.

Haben Sie langfristig vor, unseren Fernwartungsservice wahrzunehmen, können wir Ihnen bereits im Vorfeld mitteilen, ob sich Ihr Anliegen auf diesem Weg lösen lässt. Dafür können Sie uns gern eine E-Mail senden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.