Systemwiederherstellung trotz fehlender Wiederherstellungs-Medien.

Beim Kauf eines ACER Notebooks haben Sie je nach Modell und Kaufdatum so genannte Wiederherstellungs-Medien (DVD/ CD) zur Neuinstallation des Betriebssystems erhalten.
Gehen diese verloren besteht dennoch kein Grund zur Unruhe. Die meisten Modelle enthalten eine versteckte Partition auf der internen Festplatte die eigens für die Wiederherstellung des Originalzustandes des Notebooks zuständig ist. Um eine Wiederherstellung der Erstinstallation mittels dieser Daten zu realisieren müssen während des Startens des Notebooks (nachdem das ACER Logo erscheint)

die ALT Taste gedrückt halten und wiederholt die F10-Taste drücken.

Danach gelangen Sie in den Wiederherstellungsmodus. Bitte beachten Sie, dass bei der Wiederherstellung sämtliche Nutzerdaten gelöscht werden und das ACER Notebook in den Auslieferungszustand zurückgesetzt wird.

Achtung: Sollte die Wiederherstellungspartition aus irgendeinem Grund gelöscht worden sein (z.B. durch einen Festplattenwechsel oder durch die Installation eines anderen Betriebssystems) ist die Funktion nicht verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.