Zum Einsatz der seit Windows 7 verfügbaren Technologie Direct Access (DA) ist ein IPv6/IPSec Tunnel zwischen einem Windows 7 Client Computer und einem Direct Access Server (z.B. Windows 2008 R2) erforderlich. Dieser wird transparent über das Internet aufgebaut. Vom Direct Access Server werden dann sdie Daten zum Zielhost-Computer im Netzwerk weitergeleitet. Grundsätzlich ist das Vorhandensein des IPV6 Protokolls auf dem Client-PC  und dem DA-Server erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.